London – Stadtteil Camden

London ist ohne Zweifel ein sehr beliebtes Reiseziel. Liebhaber von Sightseeing-Touren, Shoppingbegeisterte und Englisch-Liebhaber, alle kommen in der bunten und verrückten Stadt auf ihre Kosten. Wer die Stadt jedoch auch einmal anders kennenlernen möchte und eine ganz neue Seite von London erleben will, sollte in den Stadtteil Camden reisen. Früher lebten hier echte Berühmtheiten, wie beispielsweise Mary Shelly oder Charles Dickens.

Der berühmte Town Market

Der Town Market hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der beliebte Markt ist in ganz London bekannt und zieht sich über die gesamte Hauptstraße entlang. Und das auch noch täglich! Auf dem Markt findet man so gut wie alles, woran man nur denken kann. Vor allem außergewöhnliche Dinge wie knallige Fashion und Gothic-Kleidung kann man hier ergattern. Die Preise sind verhandelbar und manchmal findet man erhebliche Preisunterschiede, daher gilt: nicht alles gleich kaufen! Viele Restaurants und kleine Imbisse findet man gegenüber dem Markt. Manchmal wird auch direkt an der Straße gegrillt.

Shoppen bis zum Umfallen

Auf der High Street des Stadtteils können wahre Shoppingfans einkaufen, bis zum Umfallen! (oder bis das Geld ausgeht). Die Straße besteht aus vielen kleinen Geschäften und Boutiquen. Auch viele Tattoo-Studios finden sich hier. Und ebenso zahlreiche Souvenir-Shops kann man an praktisch jeder Ecke finden. Übrigens boomt hier auch das Lack- und Leder-Geschäft enorm. Burlesque-Fans kommen hier ganz sicher auf ihre Kosten.

Der Canal Market

Über 500 Shops bieten hier Kleidung, Schmuck und alles Mögliche an. Viele erstklassige Restaurants und Pubs finden sich hier und sorgen für ein echtes Genusserlebnis. Auch die Auswahl ist enorm. Asiatische, afrikanische, europäische und mexikanische Restaurants gibt es hier wie Sand am Meer. Auch für Spaziergänge ist der Camden Canal Market perfekt geeignet.

 

Camden Town bietet die Möglichkeit, London auch mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Zahlreiche Pubs und Bars sorgen für Abwechslung und lassen einem das Stadtleben hautnah spüren. Viele Märkte und ganz besondere Plätze machen den Stadtteil zu etwas ganz Besonderem, das man einfach mal gesehen haben sollte, wenn man eine Reise nach London plant. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall!