Top-Reiseziel London

London gehört wohl zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die das Vereinigte Königreich zu bieten hat. Fragt man im Ausland, so gibt es kaum jemand, der sich unter dem Namen der britischen Hauptstadt nichts vorstellen kann. Mehr als jeder zweite gibt an, dass er die Stadt – falls noch nicht geschehen – in jedem Fall einmal im Leben selbst bereisen möchte. Und dies hat natürlich seinen Grund

Unzählige Angebote schaffen eine riesige Auswahl bei der Unterkunft. Für nahezu jede Kategorie gibt es ein perfektes Angebot. Das Besondere an der Stadt: es muss keinesfalls immer das gehobene zentral gelegene Mittelklassehotel sein. Auch von den vorstädtischen Regionen aus sind alle Highlights in der Stadt unkompliziert und schnell zu erreichen. Der Grund dafür liegt darin, dass es kaum eine andere Hauptstadt gibt, die über ein so filigranes U-Bahn-Netzwerk verfügt. Auch die anderen öffentlichen Verkehrsmittel verkehren im Minutentakt und sind für Touristen zu besonders günstigen Konditionen nutzbar. Damit man sich nicht für jede einzelne Fahrt ein Ticket ziehen muss, kann man sich die „London Travelcard“ besorgen.

London – eine Stadt voller Facetten

Besonders beliebt bei Reisenden, die auf der Suche nach günstigen Hotelkonditionen sind und trotzdem schnell an den wichtigen Highlights der Stadt sehen möchten: die Region Walthamstow. Mit der U-Bahn ist der Anreiseweg bis ins Stadtzentrum nur unwesentlich länger als 20 Minuten. Gute und saubere Hotels gibt es inklusive Frühstück bereits ab 30 Pfund pro Person und Nacht!

Wer die wichtigsten sehenswerten Highlights erleben möchte, der benötigt kaum länger als ein bis zwei Tage. Alle Sehenswürdigkeiten liegen nur unweit voneinander entfernt und können dank des gut ausgebautes Netzes nach nur wenigen Minuten Fahrzeit nacheinander besichtigt werden. Wer möchte kann auch eine Stadtrundfahrt buchen. Im legendären roten Doppeldecker-Bus geht es dann durch die Innenstadt. Die zum Teil auch deutschsprachigen Touren erklären alles, was man zu der Stadt und den Bauwerken wissen muss. Wer nach London mit dem Flieger kommt, landet in der Regel in London-Stansted oder den Innenstadt-Airports Gattwick beziehungsweise Heathrow.