Museum of London

Das Museum of London erzählt die Geschichte von einer der schillerndsten Metropolen der Welt und ihrer Bewohner. Wechselnde Sonderausstellungen beschäftigen sich verständlich mit der royalen Geburt, den gestohlenen Juwelen, den Olympischen Spielen, Sherlock Holmes etc. Im zentral gelegenen Museum kann der Besucher die Stadt und deren Einwohner hautnah erleben und besser kennenlernen. Das Museum versetzt ihn auf eine anschauliche Weise in die Vergangenheit zurück und führt ihn chronologisch durch die Ausstellungsräume und Galerien des Museums und somit durch die spannende Geschichte Londons. Das Logo des Museums ist farbenfroh und zeigt sinngemäß, wie die beeindruckende Stadt über die Jahrhunderte hinweg Stück für Stück enorm gewachsen ist.

 

Im Museum of London können die Artefakte, Modelle und Gemälde kostenlos angesehen werden. Man erfährt sowohl den sozial-wirtschaftlichen Aspekt der Entwicklung Londons, als auch die geographische Stadtentwicklung. Die einzelnen Entwicklungsschritte der Stadt sind in Epochen geteilt und können jeweils in den verschiedenen Räumen chronologisch nachvollzogen werden.

Die einzelnen Räume teilen sich in diese Bereiche auf:
  • Die Vorgeschichte Londons (450.000 v. Chr – 50 n. Chr)
  • London unter dem römischen Reich (50 n. Chr – 410)
  • Das Mittelalter in London (410-1588)
  • Katastrophen in London (1550-1660)
  • Das wachsende London (1660 – 1850)
  • London und seine Bewohner (1850-1940)
  • Die Umwandlung zur Metropole (1950 – heute)

Die Zusammenlegung von ursprünglich zwei verschiedenen Museen führte zu dieser großen Sammlung an Geschichtsmaterial der Hauptstadt des Vereinten Königreichs. Direkt außerhalb des Museums können sich Besucher auch Fragmente der London Wall, welche erhalten geblieben sind, ansehen.

Zu dem kam im Sommer 2003 eine neue Außenstelle des Museums dazu, welcher sich unweit vom Canary Wharf befindet. Ein altes Lagerhaus, welches aus dem 19. Jahrhundert stammt, wurde umfunktioniert zum Museum of London Docklands und beschäftigt sich intensiv mit der Geschichte des Londoner Hafens und dessen Einflüsse auf die Stadt und ihre Entwicklung.